Basierend auf der Übernahme des elterlichen Bergbauernhofs und der Entscheidung zur Schafzucht Mitte der 1980er Jahre gründet Josef Schett 1986 die Firma „Villgrater Frischlamm“ und 1991 die „Villgrater Natur Produkte“ – mit zunehmender Produktion von Schafschurwolle zur Verwendung für und zum Verkauf von Matratzen und Bettwaren. 2007 wird in Innervillgraten/Osttirol das neue Villgrater Natur Haus eröffnet, als Ausflugsziel und als Verkaufszentrale für Einheimische und Gäste. Heute verarbeitet der Betrieb ein Drittel der in Österreich anfallenden Schafwolle.

TPL_BEEZ2_ADDITIONAL_INFORMATION